UNSERE GESCHICHTE

Von Fruhjahr bis Herbst — von fruh bis spat war Oma Minna in ihrem gro£en Obst— und Gemusegarten. Zum Fruhstuck reichte sie den Kindern stets hei£en Brei mit frischen Beeren oder Marmelade.

 

Sie ging auch sehr gern in den Wald, um dort Beeren zu pflucken und Pilze zu sammeln. Im Winter gab es immer Eingemachtes. „Solch reine und echte Geschmacker und Vitamine kann man nicht kaufen“, sagte Minna immer, wenn sie die hubsch dekorierten Glâser in die Vorratskammer an der Sudseite ihres Hauses stellte.

Oma Minna war stets fursorglich, positiv und frdhlich. Von Zeit zu Zeit genoss auch sie selbst ihr su£es Leben!

 

Diese kleine Erinnerung dient als Vorbild fur die Herstellung unserer hausgemachten naturlichen Gelee—Bonbons. Die Grunderin von Minna Sahver OU ist Oma Minnas Enkelin, deren kleiner Sohn seinerseits die Grundung des Unternehmens inn Jahr 2010 inspirierte, indem dieser immer wieder nach Su8igkeiten fragte.

 

Nach Oma Minnas Vorbild sind alle Gelee—Bonbons handgemacht und sie enthalten weder Konservierungs— noch Farbstoffe. Beeren, Obst und Gemuse kaufen wir von den okologischen Landwirten und die Waldbeeren stammen aus den okologischen Gebieten Estlands. Aus diesen Gaben der Natur produzieren wir ein leckeres Puree, das den Gelee-Bonbons ihre naturliche Farbe verleiht.

 

Alle Bonbons sind glutenfrei und fur Vegetarier geeignet, da sie keine tierischen lnhaltsstoffe enthalten. Wir setzen dafur naturlichen Agar—Agar ein.